Kunst Investment Blog

Kunst Investment Strategien und die Kristallkugel

Wenn Finanz- und Kunstmärkte tatsächlich effizient wären (EMH), wäre dieser Artikel überflüssig. Alle verfügbaren Informationen sind bereits in den Preisen enthalten; profunde Analysen und anschliessende Aktionspläne wären reine Zeitverschwendung. Trotz alledem, der finanzielle Erfolg von Investoren wie Charles Saatchi oder …

fortsetzen

Kunst Investitionen und Recht

Die Identität von Käufern und Verkäufern von Kunstwerken ist Kunst Investoren normalerweise nicht bekannt. Dies trifft zu auf Transaktionen mit Kunsthändlern, Auktionshäusern und private Akquisitionen. Daraus ergeben sich Risiken bezüglich Eigentumsrechte sowie Steuerprobleme, welche den Erfolg von Kunst Investitionen aufgrund …

fortsetzen

Medienberichte und Kunstmarkt Preise

HR Giger (74), der Meister des Makabren (“Alien”), verstarb letzten Mai im Spital an den Folgen eines Unfalles. Er wird eine einflussreiche Figur des fantastischen Realismus bleiben. Die Nachricht seines Ablebens könnte zu einem Preisanstieg seiner Werke führen. Kunstmarkt Analysen …

fortsetzen

Renditen von Kunstinvestitionen

Kunstberater und eine zunehmende Anzahl von Kunstmarkt Research Reports verbreiten Einschätzungen und Resultate zum Thema Kunstmärkte und finanzielle Renditen von Kunstinvestitionen. Diese Zusammenfassung präsentiert einen kurzen Überblick über Eigenschaften, Mechanismen und finanzielle Aspekte von Kunstmärkten und Kunst Anlagen. Originalkunst ist …

fortsetzen

Museen und Kunstbewertungen

Öffentliche und private Museen sind bedeutende Kunstmarktakteure. Sie haben einen wichtigen Einfluss auf Kunstwerte und somit auf Kunstinvestment Entscheidungen. Museen erhalten ihre Werke entweder vom Sekundär-und Tertiär-Kunstmarkt (Kunstgalerien, Auktionen), oder als Spenden und Erbschaften. Die meisten Museen haben Richtlinien für …

fortsetzen

Kunstsammler und Kunstmarkt Preise

Private und institutionelle Kunstsammler: Wer sie sind, ihre Motive und wie sie die Kunstmarkt Preise beeinflussen. Die meisten Sammler sind wohlhabend und haben profunde Kunstmarktkenntnisse; die zwei wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiches Sammeln. Die Gründe für das Anlegen von Kunstsammlungen sind …

fortsetzen

Kunstmarkt Preise & Auktionshäuser

Auktionshäuser sind wichtige Kunstmarktteilnehmer und eine zuverlässige Informationsquelle für erfolgreiche Kunst Investitionen. Sie können in vier Ebenen aufgeteilt werden: (1) Alpha – Sotheby’s und Christie’s , internationale Top-Auktionshäuser; (2) Beta – Häuser nach Alpha, aber mit Zugang zu internationaler Kundschaft; …

fortsetzen

Geschäftsmodelle der Kunstgalerien

Kunstgalerien sind die primären Trendsetter und Market-Maker bei der Förderung und dem Verkauf von Zeitgenössischer Kunst. Sie schliessen mit den Künstlern Verträge über die zu erbringenden Dienstleistungen ab. Diese Verträge, oft auch lediglich mündliche Vereinbarungen, sind vergleichbar mit den Exklusivverträgen …

fortsetzen

Kunstmarkt – Handelskanäle und Kunstschätzungen

Kunstmarkttransaktionen werden auf drei Ebenen getätigt: Die primäre, sekundäre und tertiäre Verkaufsebene. Einige Kunstberater beziehen sich auf lediglich zwei Ebenen: Die primäre, im Wesentlichen Künstler- und Galerieverkäufe; die sekundäre Ebene, Wiederverkäufe von Kunstwerken über Auktionshäuser. Im Folgenden werden die drei …

fortsetzen

Kunst-Investmentfonds in der Praxis

Das Geschäft mit den Kunst-Investmentfonds entwickelt sich immer rasanter. Zahlreiche technische Angaben über die Kunstfonds – erzielte Renditen, Strukturen, Strategien, Gebühren – sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich oder unterliegen stetigem Wandel. Diese Geheimniskrämerei wird durch Eigenheiten der Kunstmärkte sowie länderspezifische …

fortsetzen